Mittwoch, 30. März 2011

Blogpause

Ich mache momentan Pause, da unser älterer Sohn , als Polizeiflugretter tödlich verunglückt ist.
                                                                         Liebe Grüße

Kommentare:

Kiki hat gesagt…

Liebe Anneliese!
Ich weiss gar nicht, was ich sagen soll. Mir fehlen einfach die Worte. Es tut mir so unsagbar leid, welches schreckliche Schicksal euch getroffen hat. Lass dich mal doll in den Arm nehmen und druecken.
Ich wuensche euch viel Kraft fuer die naechste Zeit. In Gedanken bin ich bei dir und deiner Familie.
Mein tiefempfundenes Beileid, Christa

fudelchen hat gesagt…

Oh nein, warum...warum, das tut mir so schrecklich leid.
Gerne würde ich dich auch in den Arm nehmen, aber das geht ja nicht...ich bin so traurig!!!

Lila hat gesagt…

Liebe Anneliese,
das ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann! Ich bin in Gedanken bei euch und wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit.
Mein aufrichtiges Beileid
Lila

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

es tut mir so leid, dass Euch so ein schreckliches Schicksal ereilt hat. Ich bin in Gedanken bei Euch und wünsche Euch viel Kraft für die kommenden Tage.
Mein aufrichtiges Beileid.

Jutta

doris hat gesagt…

Ein Kind zu verlieren ist wohl das schlimmste, was einer Familie/Mutter passieren kann.
Liebe Anneliese, ich wünsche Euch viel Kraft für die schweren Stunden und bin in Gedanken bei Euch.

Mein aufrichtiges Beileid.
Doris

M. hat gesagt…

Mein aufrichtiges Beileid!
Mir fehlen die Worte...
Ich wünsche Euch viel Kraft!

Marina

Flohbock hat gesagt…

Liebe Anneliese... mir fehlen die Worte... meine Gedanken sind bei euch... ich wünsche euch viel Kraft und Stärke... Manuela

AnnaFelicitas hat gesagt…

Liebe Anneliese,

ich möchte dir meine Betroffenheit und mein Beileid ausdrücken und dir Kraft, Begleitung und gute Gedanken wünschen. Mögen diese dir helfen, die kommende nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.

Mein Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.

Alles Liebe
Anna

malesawi hat gesagt…

Es tut mir sehr leid. Ich wünsche euch viel Kraft, diesen Verlust zu ertragen. Sicher habt ihr viele wunderbare Erinnerungen an euren Sohn.
Liebe Grüße

do hat gesagt…

Liebe Anneliese
Ich wünsche dir und deiner Familie in der Zeit dieses plötzlichen Abschieds viel Kraft und Zuversicht. Meine Gedanken sind bei euch.
Mit stillem Gruss
do

Anette/Frau Waldspecht hat gesagt…

Auch mir fehlen die Worte!
Wie schrecklich ...
Ich wünsche dir für diese schwere Zeit von ganzen Herzen viel Kraft!
Mit stillem Gruß, Anette

shabbylove hat gesagt…

Liebe Anneliese ,
es tut mir so unsagbar leid was passiert ist ... das muß schlimm sein wenn Eltern ein Kind verlieren !!!
Wünsche Euch ganz viel Kraft und Energie in der schlimmen Zeit !!!
Mein aufrichtiges Beileid .
Diana

Bellana hat gesagt…

Ich bin richtig erschrocken, als ich Deinen Post gelesen habe. Ich wünsche Dir viel Kraft, mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden.
Viele Grüße
Bellana

tonari hat gesagt…

Gerade komme ich, um nach der Uhr zuschauen und nun muss ich so traurige Nachrichten lesen.
Keine Ahnung, wie ich trösten könnte. Einfach nur grausam und schrecklich für Dich, für alle, die ihn liebten oder mochten.

Eva hat gesagt…

Wollte mir grad eben deine Uhr anschauen und muss nun diese furchtbare Nachricht lesen. Das Schrecklichste, was Eltern passieren kann ist sein Kind zu verlieren. Tut mir unendlich leid für dich!
Mein aufrichtiges Beileid
Eva

Annika hat gesagt…

Liebe Anneliese,
das tut mir so unendlich leid für dich. Ich hoffe, das du gemeinsam mit deiner Familie, diesen Schiksalsschlag verarbeiten kannst.

Ganz liebe Grüße,
Annika

Alex hat gesagt…

Du meine Güte, liebe Anneliese, ich lese das jetzt erst. Es tut mir furchtbar leid und ich kann nur meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen und euch ganz viel Kraft wünschen.
Alles Liebe Alex

Agnes hat gesagt…

Hallo Anneliese,
ich habe die Info gerade erst gelesen, und bin bestürzt.
Es ist immer schwer einen geliebten Menschen zu verlieren.
Aber wenn Mütter ihre Kinder verlieren, ich glaube, das ist das schlimmst was im Leben passieren kann.
Es tut mir so leid, und ich kann Dir nur meine aufrichtige Teilnahme aussprechen.
LG
Agnes

Gabi hat gesagt…

Ich lese auch gerade erst eben, was Dich so still gemacht hat und es tut mir unsagbar leid!
Es ist immer wieder unvorstellbar für mich, wie man diesen Verlust begreifen kann.
Fühl Dich lieb in den Arm genommen!
Liebe Grüße von Gabi