Mittwoch, 23. März 2011

Wenn der Frühling auf die Berge steigt
Und im Sonnenschein der Schnee zerfließt,
Wenn das erste Grün am Baum sich zeigt
Und im Gras das erste Blümlein sprießt--
Wenn im Tal vorbei
Nun mit einemmal
Alle Regenzeit und Winterqual
schallt es von den Höh´n
Bis zum Tale weit:
O, wie wunderschön ist die Frühlingszeit!
Friedrich Bodenstedt





Liebe Grüße aus sonnigen Höhen

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

eigentlich hatte ich Dir einen Kommentar geschrieben zu Deinem Post über die Schokospende. Aber wahrscheinlich habe ich auf den falschen Knopf gedrückt. Na, ist egal. Ich habe mir ein Schildchen gemacht, dass ich an solchen Sachen nicht teilnehme.
Die Blümchen hast Du ganz toll fotografiert. Bei diesen Sachen nehme ich meistens das Makroobjektiv. Übung macht den Meister. Meine ersten Foto waren auch nicht die Welt.

Liebe Grüße
Jutta

malesawi hat gesagt…

Genau: heißen wir den Frühling willkommen und genießen ihn.
Liebe Grüße

Waldkind hat gesagt…

oooh ja - wie gut tun die steigenden temperaturen und der sonnenschein.
toll sind deine fotos geworden!
herzliche grüße, elvi

fudelchen hat gesagt…

Hurraaaaaa, der Frühling ist da.

Herzlichst ♥ Marianne

doris hat gesagt…

Die Natur erwacht... Wir haben Frühling!!

Ganz liebe Grüße
Doris

rebelledejour hat gesagt…

Ja endlich zeigen Sie sich die kleinen Boten des Frühlings
Das erste Foto weckt Urlaubssehnsucht in mir - ich wünsche Dir einen schönen frühlingswarmen Tag
Ina