Samstag, 12. März 2011

Frühblüher Krokus-

Der Winterschreck

Wenn der Krokus keck und strahlend
mit den ersten Blüten prahlend
mutig aus der Erde steigt
und stolz seine Farben zeigt-
trotz Frost und Schnee und Eis,
dann wird´s dem Winter hier zu heiß.

Und wenn auch nur recht verdrießlich
gibt er geschlagen auf doch schließlich.
Denn bunte Blüten, das ist ihm bekannt
verkünden, der Frühling zieht jetzt ins Land.

Der Winter würde das gern vermeiden,
aber die Blumen kann er gar nicht leiden.
So gibt er endlich gänzlich auf
und der Frühling übernimmt den Jahreslauf.
© Medienwerkstatt Verlagsgesellschaft mbH



Liebe Grüße

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Liebe Anneliese,
ein herrliches Gedicht und wunderschöne Fotos.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Irmi

Hilda R.B hat gesagt…

Wow, you got spring! We got snow to day. So I can enjoy your beautiful photo until we reach the spring.

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

Bilder und Gedicht sind wieder fantastisch. Es macht immer wieder Freude, bei Dir reinzuschauen.

Liebe Grüße
Jutta

Flohbock hat gesagt…

ein sehr schönes Gedicht und die passenden Bilder gleich dazu!

jankasgarten hat gesagt…

Liebe Anneliese,
ein tolles Gedicht und wunderschöne Bilder.
Ein schönes sonniges Wochenende!
Liebe Grüße Dorothea

M. hat gesagt…

Hallo Anneliese,

ein schönes Gedicht und ein toller Frühlingsgruß!

Ein schönes Wochenende wünscht Dir

Marina

doris hat gesagt…

Ein tolles Gedicht und wunderschöne Fotos... "Klasse"!!

GLG Doris

AnnaFelicitas hat gesagt…

"Krokanten" machen doch immer wieder gute Laune, nicht? ;)

Alles Liebe
Anna