Mittwoch, 26. Januar 2011



Efeu



Der Efeu ist eine ausdauernde Pflanze, die mit Haftwurzeln an Bäumen und Mauern hinaufklettert.
Was er umschlungen hat, gibt er nicht mehr frei und hält,
über dessen Tod hinaus, dem Objekt seiner Zuneigung die Treue.


Vor ein paar Jahren habe ich ein kleines Zweiglein  Efeu
eingepflanzt.
Es hält mir noch immer die Treue.

Liebe Grüße

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

ich überlege auch schon, ob ich mir wieder einen Zimmerefeu zulege. Vor Jahren hatte ich schon mal einen. Der hat aber im Winter die Heizungsluft nicht vertragen.
Deine beiden schönen Fotos erinnern mich jetzt wieder daran.

Liebe Grüße
Jutta

Hilda R.B hat gesagt…

This is beautiful pictures. So soft and green.
Hilda

*Manja* hat gesagt…

Sehr schöner Efeu, liebe Anneliese...
GLG, *Manja*

2 B's World hat gesagt…

Oh ja, das mit den Haftwurzeln kann ich nur bestätigen. Ich hatte mal Efeu im Vorgarten und es hat sich leider nicht am meine Vorgaben gehalten und ist an der Hauswand hochgeklettert. Da zu berüchten war, daß das Mauerwerk bzw. der Putz darunter leidet, mußte ich es leider entfernen. Und dabei mag ich Efeu so gerne.
Deine Bilder zeigen eine sehr schöne Färbung der Blätter.

Liebe Grüße von Birgit

ina hat gesagt…

Schöne Foto Deines treuen Begleiters!
Wir lassen gerade einen grün weissen die Mauern hochkriechen. Ich hatte auch Bedenken wegen des Mauerwerkes, aber es ist wohl nur gefährlich für das Mauerwerk wenn schon Risse vorhanden sind, weil der Efeu dort hineingeht und es weiter sprengt.Wenn man ihn so machen läßt wie er will, dann wird sogar ein Baum draus. Wir versuchen seine übergroße Liebe aber ein bißchen im Zaum zu halten:-)
Ina

Luzia hat gesagt…

Eine wunderbare Pflanze und der Ursprung des Herzchens, wie wir es heute als Dekoobjekt verstehen. Es ist außerdem auch noch eine Heil- bzw. Giftpflanze, die wenn sie groß gewachsen ist, ein wahres Biotop für die Tierwelt darstellt. Schön fotografiert von Dir! Herzliche Grüße von Luzia.