Mittwoch, 20. Juli 2011

Fleißige Lieschen,

 sie blühen und blühen.
Wollen noch zeigen im Herbst ihr Pracht.
Darf nicht dran denken, wie´s ihnen ergeht,
wenn sie ein Frost überrascht über Nacht.
Zart ihr Kleidchen, ihr Stengel wie Glas.
Nehmen zum Ausruhn sich gar keine Zeit.
fleißige Lieschen, der Name er passt.
Hoffentlich ist es zum Sterben noch weit.
© Christine Wolny



Ich hoffe doch, dass ihnen das nasskalte Wetter
nicht schadet.
Liebe Grüße

Kommentare:

Bellana hat gesagt…

Ich pflanze auch jedes Jahr 'Fleißige Lieschen', denn die blühen bis zum 1. Frost ununterbrochen.
Grüßle Bellana

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

ich glaube, sie vertrage die Hitze nicht so sehr. Auf meinem Balkon kann ich sie leider nicht halten, dort wird es einfach zu heiß für sie.

Liebe Grüße
Jutta

Traudi hat gesagt…

Oh, ich mag fleißige Lieschen sehr. Sie sind dankbare Blümchen und blühen und blühen..., man hat den ganzen Sommer über Freude daran.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit, liebe Anneliese

Viele Grüße
Traudi

POESIE-LYRIK-HAIKU-KURZGESCHICHTEN-FOTOGRAFIE-H-P's FOTO ART hat gesagt…

Ja, liebe anneliese, sie blühen und blühen. schön eingefangen und mit wunderbarem Gedicht untermalt...

Liebe Grüsse Dir

Hans-Peter

malesawi hat gesagt…

Ich mag dies Lieschen. Ein schönes Gedicht hast du für uns rausgesucht.
Liebe Grüße!

jankasgarten hat gesagt…

Liebe Anneliese,
ja, die Lieschen sind schöne und dankbare Blumen. Sie vertragen aber nicht so viel Sonne.
Schöne Fotos und einer Hintergrund in deinem blog.
Liebe Grüße Dorothea

moni hat gesagt…

Ich hatte auch schpn öfter Fleißige Lieschen, die aber leider, leider gar nicht fleißig waren und ziemlich schnell Tschüss gesagt haben. Deine sind aber ganz wunder-wunderschön! :)
Lieben Gruß
moni

Gerd hat gesagt…

Mit denen habe ich in unserem Garten auch kein Glück. Schön das sie sich bei Dir wohlfühlen. ;-)

LG Gerd