Dienstag, 9. August 2011

Regen und Tränen

Dass es jüngst geregnet hat,
zeigt der Tropfen auf dem Blatt,
und wenn nass die Augen sind,
sieht man, dass geweint ein Kind.

Blatt saugt bald die Tropfen ein,
bald wird´s Auge trocken sein.
Scheint die Sonne wieder klar,
weiß man nicht, dass Regen war.
Justinus Kerner





Dieses Jahr wissen wir sehr wohl, dass Regen war,
wir brauchen nur unsere Rosen anzuschaun.
Liebe Grüße

Kommentare:

susibella hat gesagt…

Herrlich liebe Anneliese es passt wie immer Text und Bild wunderbar zusammen. sei ganz lieb gegrüßt .ilse.

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

ein herrliches Gedicht hast Du wieder rausgesucht und Deine wunderschöne Fotos passen perfekt dazu.

Liebe Grüße
Jutta

Brigitte hat gesagt…

Wir hatten schon Jahre, da hat 6-7 Wochen nicht geregnet. Jeden Tag Wasserkannen schleppen. Das ist uns in diesem Sommer erspart geblieben.
Dafür wächst alles wie wild.
Zum Glück hatten wir kein Unwetter. Ich kann also über den Sommer so gar nicht schimpfen.
Die Pflanzen sehen auch mit Regentropfen schön aus. Trotz des Regens sind die Blüten auch der Rosen aufgegangen.
Ich denke mal die Natur nimmts gelassen.

Liebe Grüße
Brigitte

arivle hat gesagt…

LiebeAneliese-
es ist wie immer ein Erlebnis, deinen
Post zu lesen.
EinenGruß aus dem ebenfalls verregnetem Oberhof von Elvira

moni hat gesagt…

Diesen (Sommer)Regen werden wir ganz sicher nicht so schnell vergessen. Deine Foto sind wunderschön, aber sonnige Bilder wären jetzt noch schöner!
Lieben Gruß
moni

shabbylove hat gesagt…

Hallo liebe Anneliese ,
das Gedicht und Deine Bilder sind wundervoll !
Da uns dieser Sommer so gar nicht mochte warten wir was er nächstes Jahr bringt ! Machen können wir ja eh nichts !
Liebe Knuddelgrüße
Diana

Marianne hat gesagt…

Einfach nur schön.

Danke dafür ♥ ♥

Lis hat gesagt…

Wunderschöne Fotos! Trotz, oder gerade wegen der Regentropfen

LG Lis

Hilda R.B hat gesagt…

Wonderful flowers with rain on. Well done!
From Hilda

Renate hat gesagt…

Liebe Anneliese,

Wunderschöne Bilder mit Regentropfen. Ich betrachte sie einfach so, als wären die Tropfen kleine, glänzende Glasperlen!
Wenn natürlich die Sonne reinscheinen würde, wäre es herrlich. Ihr Licht würde sich in ihnen brechen und sie wären mit einem Mal Diamanten!

Einen lieben Gruß

Renate

M. hat gesagt…

Schöne Bilder, Anneliese!

Ja, Regen hatten und haben wir hier in Hessen auch reichlich!

Hoffentlich gibt es noch ein paar schöne Spätsommertage.

Liebe Grüße,

Marina

Christiane hat gesagt…

Wenn auch der Regen den Rosenblüten zusetzt, so haben doch die Tropfen an Blättern und Blüten einen gewissen Reiz. Schöne Impressionen mit wunderbaren Worten dazu.
LG Christiane

malesawi hat gesagt…

Deine schönen Bilder versöhnen mich fast mit dem Regen.
Liebe Grüße!

*Manja* hat gesagt…

Liebe Anneliese,
ich mag solche "Regentropfen-Bilder" ganz dolle...^^
Deine sind wunderbar!
GGLG,*Manja*