Mittwoch, 8. Juni 2011

Feine Spinnerei

Wie ein Strumpf zieht sich das Gespinst über Stamm und Äste,
darunter befinden sich viel kleine Raupen.




Es ist ein Schädling, aber welcher?
Liebe Grüße

Kommentare:

2 B's World hat gesagt…

Hallo Annelise,
da weiß ich nun nicht so recht, ob ich die Natur für diese Dinge bewundern soll oder ob es mich doch leicht schüttelt bei diesem Anblick. Vor allem da es sich ja wohl um einen Schädling handelt. Aber ich kann Dir leider nicht sagen, welcher es ist.
Aber daß deine Fotos klasse sind, das kann ich mit Bestimmtheit sagen. ;-)

Sei lieb gegrüßt von Birgit

Brigitte hat gesagt…

Frag mal hier nach

http://www.schmetterling-raupe.de/

da kann man auch ein Foto hinschicken. Du bekommst eine kompetente Antwort.
Die Sache sieht ja interessant aus, aber bestimmt ist es ein Schädling, der dir dann alles abfrßit.
Wir hatten in einem schönen Strauch auch solche Raupen, die haben ihn fast kahl gefressen.
Mit einem biologischen Mittel habe wir das dann vernichtet.
Irgendwo hört dann bei mir die Tierliebe auf, denn schöne Schmetterlinge werden bestimmt nicht draus.

LG
Brigitte

M. hat gesagt…

Die haben wir auch in unserem Apfelbaum, leider.

Aber schön fotografiert hast Du sie!

Liebe Grüße,

Marina

Alex hat gesagt…

Trotz, das es mit Sicherheit ein Schädling ist, sind es sehr schöne Aufnahmen

*Manja* hat gesagt…

*Wuah* Annliese...
LG, von *Manja*, die sich gerade schüttelt...;O)

AnnaFelicitas hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
AnnaFelicitas hat gesagt…

Guten Morgen Anneliese,

ich denke, dass es sich um Gespinstmotten handelt.
Klick doch mal bitte hier.

Schöne Fotos!

Alles Liebe
Anna

fudelchen hat gesagt…

Das ist die Gespinstmotte, hatte ich neulich in meinem Blog. Die weben alles ganz unheimlich zu, fressen alles kahl, aber die Bäume und Büsche erholen sich wieder.

Herzlichst ♥ Marianne