Freitag, 5. November 2010

Novemberrose




Sag mir blasse Rose dort,
Was stehst du noch an so trüben Ort?
Schon senkt sich der Herbst am Zeithebel.
Was bleibst du allein noch blasse Rose?
Die letzte deiner Gefährten und Schwestern
fiel tot und zerblättert zur Erde gestern
Und liegt begraben im Mutterschoße...
ein Teil aus dem Gedicht von Stefan George

Kommentare:

*Manja* hat gesagt…

Liebe Anneliese, da hast du ja noch welche gefunden...;O)
Die rot/weißen gefallen mir am besten...
`Sehen aus, wie Sahneeis...^^
LG, *Manja*

Jutta hat gesagt…

Liebe Anneliese,

ganz herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich freue mich natürlich immer riesig, wenn meine Fotos gefallen.

Ich muss jetzt aber mal ganz neugierig fragen, wo Du in Tirol wohnst.
Ich bin viele Jahre mit meinen Eltern nach Tirol gefahren. Wir haben uns immer ein Ferienhaus in Reith gemietet und haben natürlich viele kleine und große Ausflüge gemacht.
Gerne denke ich an diese Zeit zurück.

Deine Rosen sehen so toll aus. Das die noch um diese Jahreszeit so blühen - erstaunlich.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Jutta

Anneliese hat gesagt…

Liebe Jutta,
ich wohne in Fügen im schönen Zillertal!
Bei uns ist heute ein Herbsttag wie im Bilderbuch.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Anneliese